update.basiswissen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Nächste Veranstaltung

E-Mail Drucken PDF

Nächster Vortrag

Digitaltechnik zum „Begreifen“ und Erleben

Für Interessierte ohne Vorkenntnisse.
Für das Verständnis eines Computers sind natürlich einige Grundlagen notwendig, daher sind drei Abende vorgesehen.
Ziel dieser Vorträge, die mit vielen Vorführungen und Versuchen stattfinden werden, sollte ein Grundverständnis für den Ablauf
eines einfachen Programmes in einem Computer sein. Genaueres gibt es noch hier.

Wann: Montag 30.5., Donnerstag 2.6. und Montag 6.6. 2016 jeweils 19 Uhr

Wo:
Polytechnische Schule Unterweißenbach


1.Abend

Grundlagen der Digitaltechnik

Zahlensysteme (Dezimal, Oktal, Hexadezimal, Dual) Rechnen im Dualsystem (Addition).

Transistor Logikgatter Flip-Flop Zähler.

2.Abend

Dem Speicher auf’s Bit geschaut

Eines der wichtigsten Elemente in einem Rechner ist der Speicher. Ihm ist daher der zweite Abend gewidmet.
Theorie und Praxis werden mit Animationen bzw. mit Lehrtafeln erarbeitet.
Zum Verständnis der Funktion einer Speicherzellenmatrix werden nur wenig physikalische Grundlagenkenntnisse benötigt.

3. Abend

Wie läuft ein einfaches Rechenprogramm ab

An einem sehr, sehr einfachen 4-Bit Computer mit Rechenwerk, Steuerwerk und Programmspeicher, können Sie experimentieren  
und dabei die Funktion eines Rechners „begreifen“.

Sie können mit Lehrtafeln langsam, Takt für Takt ein Programm ablaufen lassen und durch LED’s diese Funktionen beobachten.
Sie wissen am Ende, was man unter „Von Neumann-Architektur“ versteht.

Referent: Fattiger Günter 

Wenn Sie Interesse haben - Anmeldung bis spätestens 25. 5. 2016 erfordelich!
Anmeldung unter 07956 6910 oder 0664 73758569 oder 0664 73758599
Mindestteilnehmerzahl 10 - Höchstteilnehmerzahl 15.

Eintritt für drei Abende 20 .